Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Pulverturm bei Meran

Die Aussichtsplattform am Tappeinerweg
Der nichtssagende Turm oberhalb des Stadtzentrums von Meran direkt auf dem Tappeinerweg hat aber eine wichtige Geschichte. Der 30 jährige Krieg (1618 – 1648) der in und um Europa wütete streifte Meran nur ganz wenig. Nichts destotrotz beherbergte Meran eine große Menge an Schiesspulver. Aus Angst daß dieses Pulver in falschen Händen der Stadtler großen Schaden anrichten könnte wurde das gesamte Schießpulver in den Pulverturm gebracht (damals ein Teil einer Burg die heute nicht mehr steht).

Der Pulverturm verdankt hiermit seinen Namen und blieb aber den Meranern nach all diesen Jahren noch erhalten. Heute ist der Pulverturm leicht über den Tappeinerweg vom Zentrum von Meran aus zu erreichen. Er eignet sich als traumhafter Aussichtspunkt: über das gesamte Burggrafenamt über das Etschtal sieht man fast bis nach Bozen.

Pulverturm oberhalb von Meran
 
 
Zurück zur Liste


 
 
 

+39 0473 232376

 
 
Kontakt
Freiheitsstraße 178
I-39012 Meran - Südtirol
Tel. +39 0473 232376
Fax +39 0473 230221

MwSt-Nr. IT00100340215
LogoFooterTherme produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Sichern Sie sich Ihr Wunschzimmer  Schnellanfrage  Online Booking  Buchen