Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Dolomitenrundfahrt

Wo Kaiserin Elisabeth, Sir Winston Churchill und Karl May ihren Sommerurlaub verbrachten...
Durch das Eggental führt uns eine gut ausgebaute Strasse durch eine tiefe Schlucht, in die sich das Wasser über die Jahrhunderte eingefressen hat. Kurz vor der Passhöhe befindet sich auf unsrer rechten, ein muss für jeden Südtiroler Touristen, stellt er doch das typische und malerische Abbild der Dolomiten dar, der Karer See. Genießen sie den kurzen Aufenthalt an einem der wohl schönsten Gebirgsseen in den Dolomiten, zu Füßen von König Laurins Rosengarten und dem Latemar. Nach ein paar hundert Metern ist dann die Passhöhe (1.745 m) erreicht und wir fahren hinunter ins Fassatal bis nach Canazei (1.465 m). Zu jeder Jahreszeit zieht der Ort dank seiner strategischen Lage dicht an den Dolomitenpässen Pordoi, Sella und Fedaia nationales und internationales Publikum an. Und genau das Pordoi Joch (2.239 m) ist unser nächstes Ziel. Es liegt genau auf der Grenze zwischen Trentino/Südtirol und dem Veneto und ist Teil der so genannten großen Dolomitenstrasse zwischen Bozen und Cortina d’Ampezzo. Hier bieten sich zwei Möglichkeiten an das Mittagessen einzunehmen: entweder direkt am Pordoj Joch, oder sie nehmen die Seilbahn und fahren hoch zum Pordoistein (2.950 m). Die Aussichten auf die Sellagruppe den Marmolatagletscher und viele weitere Dolomitengipfel sind auf jeden fall gigantisch. Sobald wir die Passhöhe überschritten haben, eröffnet sich ein herrlicher Blick hinab nach Arabba. Von dort fahren wir in das weltbekannte Alta Badia, nach Corvara (1.568 m). Alta Badia, von den schönsten Dolomitengipfeln umgrenzt, kann wegen seiner Lage zu Recht als “das Herz der Dolomiten” bezeichnet werden. Weiter geht es über das Grödnerjoch ins Grödental nach St. Ulrich (1.236 m), dem Hauptort Grödens, wo uns eine Kaffeepause erwartet. Seine ''Söhne'', der Schauspieler Luis Trenker, der Komponist Giorgio Moroder sowie die Skifahrerin Isolde Kostner stammen aus St. Ulrich. Vom Grödental über das Eisacktal erreichen wir die Hauptstadt Bozen und kehren zurück nach Meran.
Dolomitenrundfahrt
 
 
Zurück zur Liste


 
 
 

+39 0473 232376

 
 
Kontakt
Freiheitsstraße 178
I-39012 Meran - Südtirol
Tel. +39 0473 232376
Fax +39 0473 230221

MwSt-Nr. IT00100340215
LogoFooterTherme produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Sichern Sie sich Ihr Wunschzimmer  Schnellanfrage  Online Booking  Buchen